Clicky

Skip to main content

Der Start ist gelungen!

Der erste Probenabend am 17. Jänner war von der Freude der ersten Zusammenkunft im neuen Jahr 2023 und von Feierlaune geprägt. Kein Wunder, war der Hauptzweck des Abends doch ein Geburtstagsständchen, das wir unserem Tenor-Sänger Ernst zu seinem runden Geburtstag bringen durften. Nach alter Vereinstradition überraschten wir das Geburtstagskind und seine Frau mit erleuchteten Lampions und einigen seiner Lieblingslieder. Danach folgten wir der Einladung des Jubilars bei guter Bewirtung und bester Stimmung im Probenlokal.
So stellt man sich einen gelungenen Start in ein neues Vereinsjahr vor!

Gelungen ist aber auch der Start in die tatsächliche Probenarbeit am Dienstag, 24. Jänner.
24 Sängerinnen und Sänger waren beim Start dabei, mit Eddy aus Wiener Neustadt konnten wir dazu auch einen neuen Sänger im Tenor begrüßen!
Mit viel Freude und Engagement waren alle bei der Sache, sodass die Erarbeitung des neuen Programmes schon leicht wohlklingend voranschreiten konnte. Das neue Programm soll ja zum Festabend „102.5 - Gemeinsam singend durch die Zeiten“ am 15. April 2023 im Steinfeldzentrum präsentiert werden und wird Lieder enthalten, die typisch für die verschiedenen Zeitabschnitte der Vereinsgeschichte sind. 
Chorleiterin Petra hat dafür einige Schmankerl ausgewählt, die in früheren Jahren oft von „Pro Musica“ zur Aufführung gebracht wurden, sehr beliebt beim Publikum waren und durchaus auch jetzt noch zu sogenannten „Ohrwürmern“ gezählt werden können.

Alle Chormitglieder sind eingeladen, weiterhin mit dieser Begeisterung dabei zu sein, um damit eine weitere gedeihliche Probenarbeit zu gewährleisten.
Aber auch Personen, die gerne singen und überlegen, diese Leidenschaft einmal in einem Chor auszuüben, sind sehr herzlich eingeladen, das in unserer Chorfamilie zu tun. Wir würden uns über zusätzliche Sängerinnen und Sänger sehr freuen!

Die Proben finden immer am Dienstag im Breitenauer Steinfeldzentrum statt. 
Beginn ist um 18 Uhr.


Für die Präsentation des Zeitraumes von der Gründung im Jahr 1920 bis zum 2. Weltkrieg wurde unser aktuelles Männerchor - Projekt gestartet, welches ermöglichen soll, die „Neuen Stoafeldlercherl’n“ erwecken zu können und diese am Festabend auf die Bühne zu bekommen.

Die nächste Probe dafür ist für Dienstag, 14. Februar um 19.30 Uhr im Steinfeldzentrum angesetzt.
Die Teilnahme an den ersten beiden Proben war sehr ermutigend, weitere Unterstützung wäre aber wünschenswert.
Alle Sänger aus Chören in umliegenden Gemeinden sind daher herzlich eingeladen, uns aktiv bei diesem Chorprojekt zu unterstützen.
Besonders ergeht diese Einladung auch an alle Sänger, die früher schon mit uns bei „Pro Musica“ gesungen haben!

RETROSPEKTIVE 2022

100 Jahre Pro Musica Breitenau!

So klingen wir

  • So klingen wir_Teil2.mp3